Geschichte

Die Firmengeschichte

Am 28.September des Jahres 1920 meldete Otto Robert Friedrich Nau beim Polizeiamt Lübeck sein Gewerbe an. Seitdem besteht das Immobilienbüro OTTO NAU in Lübeck-Travemünde in denselben Räumen und dürfte damit zu den ältesten Unternehmen dieser Art in Norddeutschland gehören.

Der Firmengründer – aus einem der ältesten Bauerngeschlechtern “Travemünder Winkel” stammend – kümmerte sich nicht nur intensiv um sein Geschäft, sondern engagierte sich stark für die Entwicklung Travemündes und war in vielen Ehrenämtern tätig. OTTO NAU war eine bekannte Persönlichkeit im aufstrebenden Ostseebad, und sein Unternehmen genoß einen ausgezeichneten Ruf.

Die guten alten Grundsätze der seriösen, vertrauensvollen Geschäftsgebahren werden nach wie vor gepflegt.  Völlig unabhängig von Banken werden Vermietungs- und Verkaufsangebote erstellt. Natürlich wird das Immobiliengeschäft nach heutigen, modernen Gesichtspunkten betrieben.

Seit dem 01. Januar 1991 ist Lothar Fünfle Inhaber dieses alteingesessenen Travemünder Immobilienbüros und betreibt es nun seit 20 Jahren seriös und erfolgreich. Vor mehr als 30 Jahren von der Pike auf gelernt, bei einer großen Immobiliengesellschaft in Schleswig-Holstein, legt Herr Fünfle auch heute großen Wert auf Zuverlässigkeit. Das Immobilienbüro OTTO NAU ist sowohl für Kunden vor Ort, als auch in der Ferne ein gefragter Partner durch bestehende gute Kontakte und besten Ortskenntnissen. Schwerpunktmäßig ausgerichtet ist der Geschäftsbereich auf Travemünde und Lübeck, aber auch Schleswig-Holstein und Hamburg. Aufgrund des maritimen Flairs und der gewachsenen Infrastruktur, ist der Wunsch in Travemünde zu wohnen nach wie vor gefragt.